Platzsparend packen - so klappt's!

*Werbung

Kennst du das auch? Du sitzt vor einem Haufen Klamotten die du dir schon mal für den Urlaub zurechtgelegt hast und weißt gar nicht wie du das alles in den Koffer oder Rucksack bekommen sollst? So geht es mir auch jedes Mal und das obwohl ich mich schon auf das Nötigste beschränke. Mein Freund und ich reisen meist nur mit Handgepäck und bei einem 50L Rucksack der am Ende nur um die 7kg wiegen darf, ist das richtige Packen umso wichtiger!

Für das Problem habe ich aber mittlerweile eine super Lösung für mich gefunden und ich bin mir sicher, dass sie auch für dich funktioniert!

Packtaschen mit Kompression

Mit den Packtaschen kannst du deine Kleidung ganz leicht platzsparend verpacken. Du packst deine Kleidung dazu einfach in die Packtasche und schließt den oberen Reißverschluss. Anschließend schließt du noch den zweiten Reißverschluss der das Packmaß dann komprimiert. Du sparst dadurch ca. 50% an Volumen im Rucksack oder Koffer. 

 

outdoor-panda-packtaschen
All das passt locker in die Packtasche Größe L: 2 Jumpsuits, 1 Kleid, 3 Shorts, 5 T-Shirts, Schlafanzug und 2 Bikinis
outdoor-panda-packtaschen
Rein mit den Klamotten in die Packtasche..

outdoor-panda-packtaschen
.. den obersten Reißverschluss schließen..
outdoor-panda-packtaschen
.. mit dem zweiten Reißverschluss komprimieren und ... tadaaa! Du sparst ca. 50% an Volumen!


Wo genau war jetzt nochmal mein Sportshirt?!

Ein weiterer Vorteil der Packtaschen ist, dass dein Gepäck dadurch unheimlich organisiert ist und nicht alles lose durch die Gegend fliegt. So kannst du zum Beispiel in die eine Packtasche alle deine Shirts und Kleider packen und in die andere deine Unterwäsche und Socken. Es ist immer alles an seinem Platz und du musst nicht lange nach deinen Sachen suchen.

 

Ich kann dir zum Beispiel die Packtaschen von Outdoor Panda empfehlen, da diese wasserabweisend sind und das komplette Set nur 350g wiegt. Das Material und die Verarbeitung sind sehr hochwertig und die Reißverschlüsse sind stabil und laufen flüssig. Die Packtaschen bekommst du in vier verschiedenen Größen und drei verschiedenen Farben einzeln oder im Set. Die kleinste Tasche in Größe S (30x10cm) eignet sich super für Unterwäsche und Socken und in der Größe M (30x20cm) finden zum Beispiel Schlafanzug und kleinere Kleidungsstücke Platz. Meine Kleider, Shirts und Shorts passen am besten in die Größe L (37x27cm). Die Kleidung von meinem Freund findet dagegen in der größten Tasche XL (45x37cm) am besten Platz.

Die Packtaschen von Outdoor Panda kannst du ganz einfach bei Amazon bestellen.

 

Ich habe auch noch einen Rabattcode für dich :-)

rabatt-rabattcode-outdoor-panda-packtasche

Durch den Klick auf das Bild kommst du direkt zu den Packtaschen von Outdoor Panda auf Amazon. Mit meinem Rabattcode erhältst du 10% Rabatt auf alle Packtaschen von Outdoor Panda im Amazon Shop. Der Gutschein kann einmal pro Kunde eingelöst werden.

*Dieser Artikel ist in Kooperation mit Outdor Panda entstanden und ich durfte die Packtaschen testen. Dies beeinflusst natürlich nicht meine persönliche Meinung. Ich empfehle dir nur Dinge die ich auch selbst nutze und von denen ich zu 100% selbst überzeugt bin.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Mia (Sonntag, 24 Februar 2019 21:53)

    Hallo Saskia,
    vielen Dank für diesen super Tipp!
    Ich frage mich auch vor jeder Reise, wo und vor allem wie ich meine Klamotten am besten in meinem Rucksack unterbringe.
    Nun weiß ich es und werde die Packtaschen definitiv testen!

    Ps.: Dein Blog ist einfach klasse.
    Die Texte sind unglaublich informativ und lesen sich super. Ich mag diese lockere Art einfach und freue mich auf die Berichte aus deinem nächsten Abenteuer.

    Ganz liebe Grüße
    Mia