Banyan Tree Bangkok

Auf unsere Zeit in Bangkok haben wir uns sehr gefreut und wir waren super aufgeregt was uns wohl erwartet, denn in so einer riesigen Stadt waren wir beide noch nie. Deshalb wollten wir unbedingt eine Unterkunft mit hohem Gebäude um einen guten Ausblick auf die ganzen Wolkenkratzer zu haben. Da ich ja eigentlich kein großer Fan von großen Hotels bin hatte ich ursprünglich ein Airbnb gebucht und wir hatten uns schon sehr auf unsere eigene Wohnung mitten in Sukhumvit gefreut. Leider wurde unsere Buchung kurz vor der Abreise grundlos storniert und so hatten wir es nicht so leicht etwas vergleichbares  zu finden. Aufgrund eines „günstigen“  Angebots zum Weltfrauentag haben wir uns dann letztendlich für das Banyan Tree entschieden, obwohl dies für mich ehrlich gesagt nur eine Notlösung gewesen ist. 

 

Lage
Das Banyan Tree liegt mitten im Zentrum auf der Sathon Road und man erreicht die U-Bahn Station Lumphini, sowie die Skytrain Station Sala Daeng in nur 5-8 Minuten zu Fuß. Auch einen Spaziergang im Lumphini Park kann man problemlos unternehmen. Rund um das Hotel findet man auch ein paar Restaurants und mehrere 7-Eleven. Das Banyan Tree liegt an einer viel befahrenen Straße und den Lärm hört man auch im 45. Stock noch, aber so ist das halt in einer riesigen Metropole die niemals schläft.
Service
Das gesamte Personal im Banyan Tree in Bangkok spricht gerade für Thai-Verhältnisse sehr gut englisch, egal ob die Rezeptionisten oder der Turn-Down Service. Alle begegnen einem sehr freundlich und zuvorkommend. Jeden Abend kam der Turn-Down Service und es gab eine kleine Aufmerksamkeit über die wir uns sehr gefreut haben.

Zimmer

Wir haben die kleinste Zimmerkategorie "Horizon" gebucht. Diese Zimmer liegen im 33.-49. Stock und wir hatten das Glück ein Zimmer im 45. Stock zu bekommen. Die Aussicht über Bangkok war wirklich toll und es ist schön einen solchen Ausblick aus dem Bett genießen zu können. Das Zimmer ist wie eine kleine Suite angelegt und so waren Badezimmer, Schlafzimmer und Wohnzimmer mit Arbeitsbereich voneinander getrennt, was uns sehr gut gefallen hat. Leider hat man unserem Zimmer das Alter schon sehr angesehen und es war alles schon recht abgewohnt. Der Teppich im Schlazimmer hatte einige Flecken und die Fenster waren leider auch sehr dreckig. Ich weiß nicht wie die anderen Zimmer in dieser Kategorie aussehen, aber unser Zimmer hat mal wieder eine Renovierung nötig.

 

Horizon Suite Wohnzimmer
Horizon Suite Wohnzimmer Quelle: Banyantree.com
Horizon Suite Badezimmer
Horizon Suite Badezimmer Quelle: Banyantree.com

Horizon Suite Schlafzimmer
Horizon Suite Schlafzimmer Quelle: Banyantree.com
Ausblick aus dem 45. Stock bei Nacht
Ausblick aus dem 45. Stock

Fazit
Das Banyan Tree in Bangkok ist ein schönes 5* Hotel in sehr guter Lage und mit tollem Service, aber der hohe Preis in der untersten Zimmerkategorie ist für mich aufgrund der Mängel im Zimmer leider nicht gerechtfertigt. 

Transparenz: Dieser Artikel ist in keinerlei Kooperation mit der Unterkunft entstanden. Ich habe für diesen Artikel keinerlei Gegenleistung erhalten und er spiegelt wie immer zu 100% meine eigene Meinung wieder.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Kommentar schreiben

Kommentare: 0