FAQ Seychellen - Die meistgestellten Fragen und alle Tipps rund um die Seychellen

Wer seine erste Reise auf die Seychellen plant, wird vermutlich ganz viele Fragen haben. So ging es mir beim ersten Mal auch.. wie komme ich von A nach B? Welche Inseln soll ich mit einplanen? Kann ich vielleicht auch Tagesausflüge machen? Und wo bekomme ich bloß eine Sim-Karte her?

 

Ich durfte die Seychellen bisher schon zwei Mal bereisen und auch die dritte Reise ist bereits in Planung. Und ich muss sagen: Die Seychellen zu bereisen ist wirklich super easy! In diesem Artikel findest du die Antworten auf die meistgestelltesten Fragen, damit auch du ganz entspannt ins Paradies reisen kannst.

Wann ist das Meer wo am ruhigsten? Und zu welcher Zeit sollte ich welche Inselseite wählen?

Da die Seychellen von Nordwestmonsun und Südostmonsun bestimmt werden, sollte man sich am besten danach richten, wenn einem ein ruhiger Strand in der Nähe wichtig ist. Meine Entscheidung wurde davon bisher aber nicht beeinflusst, da es für mich nicht so wichtig ist und irgendein ruhiger Strand nie weit weg ist. Also wenn man während des Südostmonsuns auf den Seychellen ist, sind die Strände auf der Seite meist wilder und die im Nordwesten ruhiger. Umgekehrt ist es dann natürlich genauso. Einige Strände sind jedoch immer sehr wild und gefährlich, wie z.B. Police Bay und Anse Intendance auf Mahé und Anse Marron und Anse Cocos auf La Digue. Grundsätzlich sollte man bei allen Stränden ohne vorgelagertes Riff vorsichtig sein und immer die Warnschilder an den Stränden beachten.

anse-pierrot-la-digue-seychellen
Traumstrand bei Sonnenuntergang: Die Anse Pierrot auf La Digue

Wo und wann buche ich am besten meinen Mietwagen für Mahé und Praslin? Soll ich den Mietwagen für die Seychellen vorab buchen?

Ich bevorzuge es den Mietwagen schon von Deutschland aus zu buchen, da man dann wirklich sicher sein kann einen zu bekommen. Außerdem kann man so besser die Preise der Anbieter vergleichen. Für Mahé habe ich unseren Mietwagen bisher immer über Seychelles-Info gebucht und auf Praslin kann ich Bliss Car Hire empfehlen. Auf den Seychellen ist es übrigens üblich, dass die Selbstbeteiligung recht hoch ist. Diese ist bei Seychelles-Info bereits reduziert. Alternativ kann man auch eine Zusatzversicherung abschließen. 

Wo und wann buche ich die Fähren auf den Seychellen? Soll ich die Fähren für Mahé, Praslin und La Digue vorab buchen?

Die Fähren buche ich ebenfalls vorab von zuhause über seyferry.com. Es kann auch schon mal vorkommen, dass die Fähren komplett voll sind. Deshalb ist es besser diese vorab zu buchen. 

Wie viele Seychelleninseln sollte ich bereisen und wie lange? Wie teile ich mein Inselhopping auf den Seychellen auf?

Das kommt ganz darauf an wie du dir deinen Urlaub vorstellst. Wenn du möglichst wenig „umziehen“ willst, dann kannst du 14 Tage auf einer Insel verbringen und Tagesausflüge auf die anderen Inseln machen. Ich würde aber empfehlen mindestens 2 Inseln, wenn nicht sogar 3 Inseln in 2 Wochen zu besuchen. Bei der ersten Reise würde ich bei zwei Wochen folgende Inseln in genau der Reihenfolge vorschlagen: 4 Nächte Praslin, 5 Nächte La Digue und 5 Nächte Mahé. Ansonsten bieten sich, je nach Budget, auch noch weitere Inseln wie Cerf, Bird, Silhouette oder auch die noch teureren Inseln wie North oder Denis Island an. 

Wann ist die beste Reisezeit für die Seychellen? Und gibt es eine Regenzeit auf den Seychellen?

Eine wirklich beste Reisezeit gibt es für die Seychellen nicht. Das Gute ist: Die Seychellen kann man das ganze Jahr über gut bereisen. Bei der Wahl der Reisezeit kommt es also ganz darauf an was du vor Ort machen willst und wie du das Wetter magst. Auf den Seychellen ist es immer warm, also die Temperatur ist immer ungefähr gleich und schwankt über das Jahr gesehen von 26-28°C. 

 

Als Regenzeit gelten die Monate von November bis April, wobei es in allen anderen Monaten auch regnet. Ohne den Regen wären die Seychellen auch nicht so wunderbar grün. Am meisten Regen fällt im Januar, wobei es auch hier mal mehrere Tage am Stück trocken sein kann.

 

Grob kann man die Reisezeiten wie folgt einteilen, wobei man sich nach den Monsunen richtet, die das Wetter auf den Seychellen bestimmen: 

 

November - April: Nordwestmonsun bringt wärmeres und feuchteres Wetter

 

Mai - Oktober: Südostmonsun: kühleres und trockeneres Wetter, windiger. Das Meer ist in dieser Zeit oft sehr aufgewühlt und die Sicht ist schlecht. Die nach Südosten gerichteten Strände haben oft große Wellen und eignen sich nicht zum Baden oder Schnorcheln, hier herrscht teilweise Lebensgefahr. In dieser Zeit sucht man zum Baden besser Strände in Richtung Nordwest auf. 

 

April/Mai & Oktober/November: Monsunwechsel: windstill, schwül, heiß, hohe Luftfeuchtigkeit. Dafür ist das Meer ruhig und die Sicht ist gut. Perfekte Bedingungen zum Tauchen und Schnorcheln. Für mich persönlich ist dies die beste Reisezeit. 

Wo finde ich günstige Flüge auf die Seychellen? Was kostet ein Flug auf die Seychellen ca?

Günstige Angebote gibt es immer mal wieder bei Condor (ab 400€, normal ca. 700-800€) oder auch bei Emirates und Qatar. Günstige Flüge zu erwischen ist immer ein bisschen Glückssache und kommt auch darauf an, ob die Airlines gerade Aktionen haben oder nicht. Bei der Budgetplanung würde ich erstmal von 800€ gesamt pro Person für Hin- & Rückflug ausgehen.

Gibt es auf den Seychellen Hotels mit All-Inclusive/AI? Welche Verpflegungsarten gibt es?

Nein, glücklicherweise gibt es auf den Seychellen noch keinen Massentourismus mit großen All Inclusive Hotels. Auf den Seychellen ist es üblich sich selbst zu verpflegen oder ein Guesthouse mit Frühstück zu buchen. Einige Guesthouses und Hotels bieten auch Halbpension an, aber das ist meiner Meinung nach auf den Seychellen nicht nötig. All inclusive gibt es nur auf ein paar wenigen Luxusinseln, auf denen man pro Nacht dann aber mehrere tausend Euro bezahlt. Man kann auf den Seychellen aber auch ohne All Inclusive günstig essen. Die beste Unterkunftsart, um die Seychellen kennenzulernen, sind die kleinen Gästehäuser. Wie der Urlaub in einem Gästehaus aussehen kann, erfährst du in diesem Erfahrungsbericht über das Buisson Guesthouse auf La Digue.

buisson-guesthouse-la-digue-seychellen
Im Guesthouse kann man auch Freundschaften für's Leben schließen: mit Charles & Doris vom Buisson Guesthouse auf La Digue

Kann man auf den Seychellen Roller oder Motorräder mieten/leihen?

Aufgrund der engen und kurvigen Straßen kann man auf den Seychellen als Tourist keine Roller oder Motorräder mieten. Das Unfallrisiko wäre hier viel zu hoch. 

Kann man auf den Seychellen Fahrräder mieten/leihen?

Fahrräder kann man nur auf La Digue mieten. Dort ist das Fahrrad auch das Hauptverkehrsmittel und man kann keine Autos mieten. Mahé und Praslin sind so bergig und die Straßen eng und kurvig, dass es viel zu anstrengend, aber auch zu gefährlich mit dem Fahrrad wäre. Die Fahrräder kannst du oft direkt in deiner Unterkunft mieten oder bei einem der vielen Anbieter am Hafen.

Was kostet eine Reise auf die Seychellen?

Das ist ganz unterschiedlich. Man kann bereits für 2500€ pro Person 14 Nächte auf drei Seychellen Inseln verbringen, wenn man günstige Unterkünfte und Flüge bucht und sich größtenteils selbst verpflegt oder in den günstigen Takeaways isst. Es gibt preislich jedoch so gut wie keine Grenze nach oben. Wer Luxus will, der bezahlt diesen auf den Seychellen auch. Für 3000€ pro Person kann man auf den Seychellen aber gut für 14 Nächte leben.

Vegan oder vegetarisch essen auf den Seychellen?

Jap das geht! Ich selbst war jahrelang Vegetarier und ernähre mich mittlerweile rein pflanzlich/vegan. Als Vegetarier hat man auf den Seychellen kein Problem und auch als Veganer wird man immer satt. Auf den Seychellen gibt es viel tropisches Obst, welches sich super als Snack oder mit Müsli und Pflanzenmilch super als Frühstück eignet. In den Takeaways findet man eigentlich immer Gemüsecurry, welches meist vegan ist, oder zumindest immer Reis und die leckeren kreolischen Linsen..mhhh! Ansonsten ist die kreolische Küche (leider) sehr fischlastig, weshalb die Auswahl an veganen Speisen leider nicht sooo groß ist. Ich werde hierzu noch einen ausführlichen Bericht schreiben. Sobald dieser online ist werde ich ihn hier verlinken. Falls vorher jemand spezielle Fragen dazu haben sollte, schreibt es gerne in die Kommentare oder schreibt mir eine E-Mail :-)

Wann ist es auf den Seychellen am günstigsten? Gibt es eine Nebensaison oder günstigere Reisezeit?

Generell kann man sagen, dass die Seychellen das ganze Jahr über Saison haben und die Preise dadurch nie groß schwanken. Ich habe aber festgestellt, dass die Flüge außerhalb der Deutschen Ferien etwas günstiger sind und man hier gut sparen kann. Zu Weihnachten und Silvester kann es auch nochmal teurer werden.

Wo finde ich die Schildkröten auf den Seychellen?

An sich findet man die Schildkröten auf jeder Seychellen Insel, allerdings sind die meisten leider in kleinen Gehegen eingesperrt, was nicht richtig ist. Freilebende Aldabra Riesenschildkröten findet man zum Beispiel auf der Insel Curieuse, die man bei einem Tagesausflug erkunden kann, bei einem Aufenthalt auf Bird Island oder auf La Digue an der Anse Severe und Anse Banane.

 

Eine Bitte: Schildkröten sind an ihrem Panzer extrem empfindlich, auch wenn man das vielleicht nicht denken mag. Bitte daher nicht draufsetzen, draufstellen oder sonst irgendwie doll am Panzer berühren. Das gilt auch für Kinder!

Aldabra-riesenschildkroete-anse-severe-la-digue
Auf La Digue trifft man die ruhigen Zeitgenossen oft freilebend am Strand

Backpacking auf den Seychellen - geht das?

Für das klassische Backpacking sind die Seychellen leider nicht geeignet. Bei der Einreise muss man direkt eine Buchung für die Unterkunft vorlegen können, damit man die Aufenthaltsgenehmigung bekommt. Außerdem sind die eher wenigen günstigen Unterkünfte meist weit im Voraus ausgebucht und spontan kommt man so meist nur in den hochpreisigen Hotels unter.

Bei welchem Reiseanbieter buche ich meine Reise auf die Seychellen? Oder sollte ich alles einzeln buchen? Bietet sich eine Individualreise auf die Seychellen an?

Das kommt ganz darauf an was du möchtest. Möchtest du ein Rundum Sorglos Paket? Dann buche deine komplette Reise über Seychellen Spezialisten wie Seyvillas oder myseychelles. Falls du dich gerne mit der Reiseplanung auseinandersetzt, so wie ich, dann kannst du auch problemlos alles selbst buchen. Dabei kann man auch immer noch ein paar Euro sparen und man hat die volle Flexibilität.

Kann man einen Tagesausflug nach Bird Island machen?

Bird Island kann man nur während eines Aufenthaltes von mindestens einer Nacht besuchen. Ich würde allerdings empfehlen mindestens zwei Nächte dort zu bleiben.

Ist ein Tagesausflug nach Silhouette möglich?

Ein Tagesauflug von Mahé nach Silhouette kann man direkt über das Hilton Labriz, welches sich auf Silhouette befindet, für 1500SR (ca. 90€) buchen. Darin enthalten ist die Überfahrt ab Bel Ombre und zurück, ein Mittagessen, sowie die Nutzung der Hotelanlage. Man startet um 9.30 Uhr in Bel Ombre/Mahé und die Rückfahrt ist dann um 16.45 Uhr.

Wie gut ist die Internetqualität auf den Seychellen? Kann man Filme und Serien mit Netflix und co. streamen?

Die Frage ist nur schwierig zu beantworten, da die Internetqualität sehr von der Unterkunft abhängt. In unserer Wohnung auf Mahé war das WLAN so schlecht, dass nichtmal Facebook oder Instagram richtig funktionierte. Da wäre Netflix auf keinen Fall möglich gewesen. In unserem Guesthouse auf La Digue war das WLAN hingegen wirklich sehr gut. Aber man sollte bedenken, dass das Internet auf den Seychellen wirklich sehr teuer ist und es für das Internet „zuhause“ kein unbegrenztes Datenvolumen gibt wie bei uns. Die Unterkünfte müssen also richtig viel Geld dafür bezahlen und ich finde, dass man da gerade bei kleinen und günstigeren Gästehäusern Rücksicht drauf nehmen sollte und nicht ohne Ende Filme streamt. Am besten also in Deutschland schon Filme oder Serien auf Laptop oder Tablet laden oder einfach nur die Natur genießen.

Kann ich auf den Seychellen eine Simkarte kaufen und wenn ja, wo und was kostet sie?

Auf den Seychellen gibt es die beiden Anbieter Airtel und Cable & Wireless. Die Simkarten kann man direkt nach Ankunft am Flughafen, aber auch in sehr vielen Läden auf Mahé, Praslin und La Digue kaufen oder dort das Datenvolumen wieder aufladen. Die Simkarte von C&W kostet einmalig 100RS (6€) und man kann sie dann mit dem gewünschten Datenvolumen aufladen. 1GB kostet zum Beispiel 199 SR (12€), 3GB 549 SR (34€)und 5GB 849 SR (53€).  Die Verkäufer helfen einem auch gerne beim Einrichten auf dem Handy. Für den Kauf benötigt man seinen Reisepass, also nicht vergessen.

Kann man die Seychellen mit Babys und Kindern bereisen?

An sich ist das natürlich schon möglich, aber man sollte bedenken, dass es in den Unterkünften auf den Seychellen keine Kidsclubs ö.Ä. gibt. Und man sollte auch bedenken, dass das heiße und feuchte Klima für Kinder sehr anstrengend sein kann. Ich habe gerade auf La Digue oft total genervte und fertige Eltern gesehen, weil sie sich mit dem Fahrrad und Kind hinten drauf durch die Hitze und die Hügel gekämpft haben. Oder die Kinder, die schon alt genug sind selbst zu fahren, sind nölig und total kaputt, weil sie nicht mehr können. Ob das dann noch eine schöne Reise ist, kann ich mir nicht vorstellen.

Wann ist an welchen Stränden Seegras auf den Seychellen?

An welchen Stränden Seegras angespült werden kann richtet sich nach dem Wind/Monsun. Grob kann man sagen, dass Seegras im Osten von November bis März und im Westen von April bis Oktober angespült werden kann. Grundsätzlich kann Seegras aber immer auftauchen. Auch wenn das vielleicht nicht so toll aussieht ist es ein natürlicher Prozess und zeigt, dass das Ökosystem noch funktioniert.

Was kann ich auf den Seychellen unternehmen?

Die Seychellen sind das perfekte Reiseziel, wenn du gerne Sachen in der Natur unternimmst. Auf den Seychellen kann man Wandern, Schnorcheln, Tauchen, Strände und Natur genießen und natürlich Schildkröten streichen. Tipps für die einzelnen Inseln findest du hier:

wandern-fond-ferdinand-praslin-seychellen
Auf den Seychellen kann man so viel unternehmen: zum Beispiel die vielen atemberaubenden Aussichtspunkte erklimmen (Fond Ferdinand, Praslin)

Welche Inseln sollte ich beim Inselhopping auf den Seychellen außer Mahé, Praslin und La Digue bereisen?

Das kommt ganz auf das Budget an, denn sehenswert sind alle Seychelleninseln! Cerf dürfte für die meisten Reisenden noch im Budget liegen. Etwas teurer, aber mit ein bisschen sparen machbar, sind Silhouette und Bird Island. Außerdem gibt es dann noch die teureren Inseln wie North Island, Denis Island, Felicité, Alphonse etc.

Was ist die beste Reisezeit für einen Badeurlaub auf den Seychellen?

Grundsätzlich kann man das ganze Jahr auf den Seychellen im Meer schwimmen. Man muss jedoch beachten, dass sich je nach Jahreszeit einige Strände aufgrund großer Wellen nicht zum schwimmen eignen. Schau dazu mal weiter oben unter dem Punkt beste Reisezeit.

Welche Seychellen Insel ist am schönsten?

Ich finde die Frage kann man gar nicht beantworten. Die Inseln sind sich an sich alle recht ähnlich, aber doch total unterschiedlich. Welche Insel die schönste ist liegt also wirklich im Auge des Betrachters. Meine Lieblingsinseln sind La Digue und Mahé. Auf La Digue geht es sehr gemütlich zu, was ich total toll finde. Auf Mahé ist hingegen viel mehr los und man kann die Insel mit dem Mietwagen erkunden. Praslin hat zwar auch viele Highlights zu bieten, wurde aber nie meine Lieblingsinsel und hat mir immer für einen Tagesausflug gereicht. Für die erste Reise würde ich empfehlen die drei Hauptinseln Mahé, Praslin und La Digue zu besuchen.

Wie lange dauert der Flug auf die Seychellen? (Flugzeit Seychellen)

Der Nonstopflug mit Condor dauert 10 Stunden. Mit Zwischenstopp in Dubai oder Doha hat man eine Flugzeit von ca. 13-14 Stunden (je nach Länge des Zwischenstopps).

Wie komme ich auf den Seychellen von Mahé nach Praslin und La Digue?

Zwischen Mahé und Praslin und Praslin und La Digue verkehren regelmäßig Fähren. Es gibt ab und zu auch direkte Verbindungen zwischen Mahé und La Digue ohne Zwischenstopp auf Praslin. Die Fährverbindungen und Tickets findest du zum Beispiel bei Seyferry. Zwischen Mahé und Praslin verkehren zusätzlich die kleinen Propellermaschinen von Air Seychelles. Wer das nötige Kleingeld hat kann auch einen Flug mit dem Helikopter von Zilair zwischen den Inseln buchen (ab 600€ pro Strecke).

Flugzeug-air-seychelles
Das Fortbewegen auf den Seychellen ist ganz einfach: zum Beispiel mit den kleinen Propellermaschinen von Air Seychelles

Sind die Seychellen ein sicheres Reiseziel? Gibt es viel Kriminalität?

Grundsätzlich gelten die Seychellen als sehr sicheres Reiseziel. Doch auch hier gibt es immer wieder Diebstähle und Gewalttaten. Die meisten Diebstähle würde ich der Beschaffungskriminalität und dem relativ großen Drogenproblem der Seychellen zuschreiben. Deshalb sollte man seine Wertsachen nie unbeaufsichtigt lassen und diese auch nicht im Auto liegen lassen. Die Sachen sollte man im Zimmer am besten immer im Safe verstauen und niemals mit offenem Fenster oder offener Tür schlafen. Weitere Infos zur Sicherheit und Kriminalität auf den Seychellen gibt es beim Auswärtigen Amt.

Kann ich die Seychellen alleine als Frau bereisen?

Ich war noch nicht alleine auf den Seychellen, aber habe schon von vielen Frauen gehört, die alleine dort waren. Sie alle waren begeistert und würden es jederzeit wieder machen. Auch ich würde alleine auf die Seychellen reisen und habe mich, wenn ich dort mal alleine unterwegs war, immer gut gefühlt. Man sollte natürlich, wie in jedem anderen Land der Welt auch, die Grundregeln befolgen und sich auf sein Gefühl verlassen. Sprich nicht abends alleine durch dunkle Ecken laufen etc.

 

Ich durfte zu diesem Thema auch vier Frauen interviewen, die ihre Erfahrungen geteilt haben.

 

Weiterlesen: Seychellen als Alleinreisende Frau - vier Soloreisende im Interview

Gibt es auf den Seychellen giftige oder gefährliche Tiere wie Spinnen, Schlangen oder Skorpione?

Auf den Seychellen gibt es keine giftigen oder gefährlichen Tiere, die dem Menschen gefährlich werden können. Einige Plagegeister gibt es jedoch trotzdem. Mehr dazu erfährst du in diesem Artikel.

Was ist die beste Zeit zum Schnorcheln, Tauchen und Baden auf den Seychellen?

Während der Zeit des Monsunwechsels im April/Mai und Oktober/November ist es meist windstill und das Meer sehr ruhig. Dadurch hat man unter Wasser eine gute Sicht. Dies ist daher die beste Zeit zum Schnorcheln, Tauchen und Baden auf den Seychellen.

 

Weiterlesen: Die besten Schnorchelspots der Seychellen

Wie viel Umsteigezeit brauche ich zwischen internationalem Flug und Inlandsflug auf den Seychellen?

Das kommt darauf an wie schnell man bei der Einreise/Passkontrolle durchkommt. Wir saßen bisher immer vorne im Flugzeug und waren 30 - 40 Minuten nach der Landung mit der Einreise und Gepäck abholen fertig. Generell sollte man aber mindestens eine Stunde, eher 1.5 Stunden, dafür einplanen. Wenn zwei Flugzeuge nacheinander landen kann es auch schon mal länger dauern. Hier sollte man also genug Zeit einplanen. Für den Inlandsflug sollte man laut Air Seychelles spätestens eine Stunde vor Abflug beim Check-In sein.

Gibt es auf den Seychellen gefährliche Krankheiten?

Natürlich gibt es auch im Paradies Krankheiten. Dazu gehören zum Beispiel Dengue Fieber und Leptospirose, vor denen man sich schützen sollte. Weitere Informationen zu Krankheiten auf den Seychellen findet man beim Auswärtigen Amt. Man sollte sich aber auch nicht verrückt machen lassen.

Wie viel Umsteigezeit benötige ich beim Flug zwischen Bird Island und Praslin?

Wenn du nach deinem Aufenthalt auf Bird direkt weiter nach Praslin möchtest, dann fliegst du erst nach Mahé und kannst von dort aus nach Praslin weiterfliegen. Es wird empfohlen für das Umsteigen 2 Stunden einzuplanen.

Brauche ich für die Seychellen ein Visum?

Als Deutscher brauchst du auf den Seychellen kein Visum. Bei der Einreise erhältst du eine Aufenthaltserlaubnis für bis zu einem Monat. Für die Einreise benötigst du einen gültigen Reisepass, einen Rückflugnachweis, einen Unterkunftsnachweis, sowie ausreichend finanzielle Mittel. Aktuelle Informationen findet man immer auf der Seite vom Auswärtigen Amt.

Welche Strände auf den Seychellen sind gefährlich?

Als Gedankenstütze kann man sagen, dass alle Strände ohne vorgelagertes Riff gefährliche Strömungen oder hohe Wellen haben können. Es gab jedoch schon Ausnahmen, dass auch Strände mit vorgelagertem Riff plötzlich gefährliche Strömungen haben. An den Stränden, die immer gefährlich sind, stehen meist große Warnschilder. Diese sollte man immer ernst nehmen, da regelmäßig Touristen ertrinken, die trotzdem dort schwimmen gehen. Auf Mahé stehen solche Warnschilder an der Police Bay, Anse Bazarca, Anse Intendance, Grand Anse, Anse Takamaka, Anse Marie Louise, Anse Forbans. Auf La Digue betrifft es die Grande Anse und Petite Anse, sowie Grand l’Anse und Anse Songe. Dies gilt ebenso für die Anse Cocos und die Anse Marron, wobei es hier Naturpools gibt, in denen man baden kann.

anse-intendance-mahé-seychellen
Die Anse Intendance auf Mahé ist wunderschön, aber zum Baden leider meist zu gefährlich

Gibt es auf den Seychellen Haie oder gab es Haiangriffe?

Ja, rund um die Seychellen gibt es auch Haie. Man findet dort kleinere Riffhaie, aber auch größere Haiarten wie Hammerhaie, Tigerhaie, Zitronenhaie oder Bullenhaie. Du wirst Ihnen aber vermutlich sehr selten oder gar nicht begegnen. Ich bin bisher bei etlichen Schnorchelgängen, egal ob direkt am Strand oder bei einem Ausflug, nie einem Hai begegnet. Auch beim Tauchen habe ich nie einen Hai getroffen. Es gab in den letzten Jahren einige wenige Vorfälle auf den Seychellen, aber das waren unglückliche Zufälle von Haien, die sich verirrt haben.

Brauche ich Impfungen für meine Reise auf die Seychellen?

Für die Einreise auf die Seychellen sind keine Impfungen vorgeschrieben. Das Auswärtige Amt empfiehlt jedoch die Standardimpfungen.

Brauche ich für die Seychellen einen internationalen Führerschein oder reicht mein deutscher aus?

Für die Seychellen reicht der deutsche Führerschein vollkommen aus.

Brauche ich für die Seychellen einen Reisepass?

Ja für die Einreise auf die Seychellen braucht man einen gültigen Reisepass. Der Personalausweis reicht leider nicht aus.

Du hast es bis hierher geschafft? Herzlichen Glückwunsch - dann bist du jetzt bestimmt bestens auf deine Seychellen Reise vorbereitet und all deine Fragen sind beantwortet. Falls nicht, schreib es mir gerne in die Kommentare und ich versuche deine Frage zu beantworten.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Auf zu neuen Zielen..


Kommentar schreiben

Kommentare: 0