Flüssiges Waschmittel selber machen - Rezept und Anleitung

In diesem Beitrag möchte ich dir heute zeigen, wie du dein eigenes flüssiges Waschmittel ganz leicht selbst herstellen kannst. Das ist nicht nur gut für die Umwelt, da es viel weniger Müll verursacht und keine Chemie und Mikroplastik ins Abwasser gelangt, sondern auch für dich! Denn auch dein Körper wird nicht mit der Chemie belastet und deinen Geldbeutel schont es auch noch. Außerdem ist das Waschmittel vegan und tierversuchsfrei. Damit das Waschmittel tatsächlich vegan ist, musst du darauf achten, dass die Kernseife ohne tierische Fette (Schlachtabfälle) hergestellt wurde. Wenn in der Kernseife Schlachtabfälle enthalten sind, dann findest du in den Inhaltsstoffen die Bezeichnung Sodium tallowate. 

Zutaten für dein selbst gemachtes flüssiges Waschmittel:

  • 4 EL Waschsoda
  • 30g Kernseife
  • 2 Liter Wasser

Anleitung für dein selbst gemachtes Waschmittel:

  1. Die Kernseife in einen Topf reiben (z.B. Käsereibe) und Soda und Wasser dazu geben.
  2. Die Masse aufkochen, umrühren und eine Stunde abkühlen lassen.
  3. Die Masse nochmals aufkochen und anschließend 12-24 Stunden im Topf stehen lassen.
  4. Danach muss die Masse ein letztes Mal aufgekocht werden, bevor sie dann endgültig abkühlen darf.
  5. Sein flüssiges Waschmittel ist jetzt fertig und du kannst es einfach in alte Waschmittelflaschen oder andere Gefäße füllen.

Wichtig ist, dass du das Waschmittel vor dem Gebrauch immer kräftig schüttelst.

Dosierung für dein selbst gemachtes flüssiges Waschmittel:

Du kannst einfach genauso viel oder sogar etwas mehr als von anderen flüssigen Waschmitteln nehmen.

Empfehlung für veganen Weichspüler:

Ich muss zugeben, dass ich auf Weichspüler einfach nicht verzichten kann. Ich liebe einfach diesen tollen Geruch, wenn man die Wäsche aus der Waschmaschine nimmt. Deshalb bin ich wirklich froh, dass ich irgendwann einen Weichspüler gefunden habe, der vegan, tierversuchsfrei und ohne Chemikalien auskommt. Wer möchte schon gerne Schlachtabfälle oder Stoffe die das Nervensystem beeinträchtigen können an seiner Wäsche haben?! Ich jedenfalls nicht. Deshalb benutze ich schon seit langer Zeit nur noch die Weichspüler von Souldrops. Mein absoluter Favorit ist die Sorte Raindrop, die nach einem warmen Sommerregen riecht. Einfach herrlich!

 

Du möchtest lieber Waschpulver selbst machen? Dann schau mal hier.

Machst du dein flüssiges Waschmittel auch selbst oder hast du mein Rezept schon ausprobiert? Ich würde mich freuen, wenn du deine Erfahrung mit uns in den Kommentaren teilst :-)

Mach dir gerne einen Screenshot oder lade dir das Bild herunter
Mach dir gerne einen Screenshot oder lade dir das Bild herunter

Kommentar schreiben

Kommentare: 0